Honung

Leistungsfähigkeit Honung:

Bis zu Ø 60 mm inwendigem Diameter

Prozesse:

Feinbearbeitung ist eines der Kompetenz-Gebiete für FINTEK, wo Honung für Feinbearbeitung von genauen Bohrungen verwendet wird, so wie Zylinder/Zeitstempel, hydraulische Zylinder und Zylinder in Verbrennungsmotoren._ Bei Honung kann man eine Ausprägung der Oberfläche mit einer sehr kleinen Rauigkeit (ra-vaerdi) erreichen, wie auch eine sehr genaue Rundung und Zylindrizität, weshalb die Kolbenringe und Dichtungen ausgelassen werden können.

Der Honungsprozess verschiebt prinzipiell nicht die Platzierung eines gebohrten oder gedrehten Rades. Honung, inwendig wie auch auswendig, ist in vielen Fällen schneller als Schleifen, welches mit wenigen Verspannungen eine unkosten-effektive Produktion mit sich führt. Honung kann in allen Metallen ausgeführt werden inklusive gehärtetem Stahl, Hartmetall und Keramik.

Erfolgskriterien

 
 
  • Bronzezahnrad Modul 0,25
  • Aktive Teilnahem in R&D
  • Diameter schwach konisch Δ 10 μm
  • Nullfehlertoleranz
  • 100% Zielkontrolle
  • Serienproduktion im Rahmen

 

 

 

  • Zylindergenauigkeit soll dichtungslose Pumpr in gefülltem Hartmetall sichern
  • Toleranzen < 2 μm
  • Zylinder und Stempel werden mit individueller laser-eingravierter Nummer gepaart, Serienproduktion 15-50

Beispiele für bearbeitete Gegenständen

 
 
 

Wir liefern das optimale Resultat

Das optimale Resultat verlangt nach tüchtigen und engagierten Mitarbeitern, weil das Handwerk immer aktiv Einfluss auf die Qualität hat und der letzte Piek der Qualität daher nicht von den Maschinen kommt.
 
FINTEK A/S | Betriebsnummer: 37980412 | Industrivej 10, 3540 Lynge - Danmark