Strategischer Kooperationspartner von Struers

Über Struers

Struers ist der führende Totallieferant der Welt von Geräten und Verbraucherartikeln bis hin zu materialografischen Probevorbereitungen – von einfachen, manuellen Geräten hin zu fortgeschrittenen, softwaregesteuerten Vorbereitungssystemen. Struers bietet des Weiteren ein breites Sortiment an Härtemessern und einzigartigen Softwarelösungen für das Labormanagement an. Struers ist weltführend innerhalb der Entwicklung und Herstellung von semi-automatischen und automatischen Ausrüstungen für Laboratorien jeder Größe innerhalb industrieller Qualitätskontrolle und Forschung.

Der Anspruch

”Maximale Vorbereitungsqualität und Benutzerfreundlichkeit haben immer die größte Priorität bei allen Entwicklungsprojekten”, sagt Technical Purchaser Kristian Milter Jensen, Struers A/S. Deswegen ist es von entscheidender Bedeutung für uns, dass der Betrieb die Prägung eines sehr hohen Qualitätsniveaus trägt. Es geht darum, eine Nullfehlerkultur in einem Herstellungsmilieu mit der Forderung nach Feintoleranz zu leben, zu welcher nur die wenigsten Totallieferanten im Stande sind. ”Deshalb ist FINTEK seit über 15 Jahren unser strategischer Kooperationspartner”, ergänzt Logistik Manager Peter Knudsen, Struers A/S, „FINTEK ermöglicht mit Fokus auf Innovation und Qualität von kritischen Produkten dabei einen Vorteil für uns und damit auch für unsere Kunden”.

Die Lösung

Bei Struers haben wir eine Zusammenarbeit mit mehreren Lieferanten von Komponenten. Unter den Lieferanten nimmt FINTEK eine eher strategische Rolle ein, da vitale und kritische Komponenten von FINTEK hergestellt werden. Die Produkte sind dadurch charakterisiert, dass sie sehr feine Toleranzanforderungen und eine einzigartige Oberflächenbeschaffenheit, die durch Diamantpolierung erreicht wird, haben.

Es sind mehrere Faktoren, die dafür sorgen, dass die Zusammenarbeit mit FINTEK heutzutage mehr den Charakter einer strategischen Zusammenarbeit hat als ein Zusammenspiel mit FINTEK in der Rolle eines klassischen Zulieferers. Die strategische Zusammenarbeit hat unter anderem Rahmenvereinbarungen ergeben, in welchen FINTEK Struers die maximale Lieferungsflexibilität sichert, indem kritische Produkte für Struers ständig vorrätig sind. Und Produkte mit 0 Fehlern wohlgemerkt.

Ergebnisse

”Im Laufe der über 15-jährigen Zusammenarbeit mit FINTEK haben wir sehr wenige Fehlerberichte erlebt. Dies ist entscheidend für die weitere Zusammenarbeit. Die Anforderungen werden in der Zukunft nicht geringer.”, sagt Kristian Milter Jensen, Struers A/S. ”Und die Herausforderung nehmen wir gerne an”, fügt der Vorstandsvorsitzende Knud Erik Juhl Jensen, FINTEK, schnell hinzu.

Wir können FINTEK nur die allerbesten Empfehlungen aussprechen in Bezug auf 0-Fehler-Lieferung, selbst wenn die Anforderungen an das Produkt sehr hoch sind – ob es nun um die Haltbarkeit, die Bruchstärke, die Oberflächenbeschaffenheit oder andere Anforderungen an Toleranzen als solche geht.

Deswegen ist FINTEK heutzutage auch ein integrierter Teil von Struers laufendem Produktentwicklungsprogramm, zu dem FINTEK stetig mit Wissen und Erfahrung beiträgt, wenn neue innovative Produkte entwickelt werden, oder der Wert von existierenden Komponenten durch Serienproduktionsoptimierung, Komponentenreduktion, Entwicklung von höherer Haltbarkeit durch eine andere Materialwahl oder andere Umstände gesteigert werden. FINTEK nimmt die strategische Position als Lieferant von Struers ein, weil sie etwas können, was andere nicht können.

 
 
 
FINTEK A/S | Betriebsnummer: 37980412 | Industrivej 10, 3540 Lynge - Danmark